SALE -5% AUF GESAMTEN WARENKORB BIS 31.12.2024

UNSER NEUKUNDEN-BEGRÜSSUNG KUPON: NOCH MEHR GUTSCHEINE. NOCH MEHR SPAREN!

UNSER GUTSCHEIN 5% DIMAPAX CODE: PAX2024

Packpapiere

Packpapier

Packpapier ist ein robustes und vielseitiges Verpackungsmaterial, das zum Schutz und Polstern von Waren während des Transports verwendet wird. Es wird häufig für den Versand von zerbrechlichen Gegenständen wie Büchern, Schmuck und Elektronik verwendet. Packpapier ist auch ein beliebtes Material zum Einwickeln von Geschenken.

Eigenschaften

Packpapier besteht in der Regel aus Kraftpapier, einem starken und haltbaren Material, das aus recycelten Papierfasern hergestellt wird. Es ist außerdem feuchtigkeitsbeständig und kann daher zum Schutz von Waren vor Feuchtigkeit verwendet werden. Packpapier ist außerdem leicht, umweltfreundlich und recycelbar.

Anwendung

Packpapier kann zum Einwickeln, Polstern und Füllen von Waren während des Transports verwendet werden. Es kann auch zum Schutz von Oberflächen vor Kratzern und Beschädigungen verwendet werden. Packpapier ist außerdem eine beliebte Wahl für den Umzug, da es zum Schutz von Möbeln und anderen Haushaltsgegenständen verwendet werden kann.

Vorteile

Packpapier bietet mehrere Vorteile gegenüber anderen Verpackungsmaterialien, darunter:

  • Schutz: Packpapier bietet einen guten Schutz vor Stößen, Feuchtigkeit und Kratzern.
  • Umweltfreundlichkeit: Packpapier ist aus recyceltem Papier hergestellt und kann recycelt werden.
  • Vielseitigkeit: Packpapier kann zum Einwickeln, Polstern und Füllen von Waren verwendet werden.
  • Günstigkeit: Packpapier ist ein kostengünstiges Verpackungsmaterial.

Nachteile

Packpapier hat auch einige Nachteile, darunter:

  • Sperrigkeit: Packpapier kann sperrig sein und viel Platz in Anspruch nehmen.
  • Durchlässigkeit: Packpapier ist durchlässig und kann Feuchtigkeit und Staub durchlassen.
  • Nicht wasserdicht: Packpapier ist nicht wasserdicht und kann beschädigt werden, wenn es nass wird.

Alternativen

Es gibt mehrere Alternativen zu Packpapier, darunter:

  • Luftpolsterfolie: Luftpolsterfolie bietet einen hervorragenden Schutz vor Stößen und Feuchtigkeit.
  • Schaumfolie: Schaumfolie bietet einen guten Schutz vor Stößen und Kratzern.
  • Seidenpapier: Seidenpapier ist ein dünnes und leichtes Papier, das häufig zum Einwickeln von empfindlichen Gegenständen verwendet wird.

Wahl des richtigen Verpackungsmaterials

Die Wahl des richtigen Verpackungsmaterials hängt von mehreren Faktoren ab, darunter:

  • Die Art des zu verpackenden Gegenstands
  • Die Art des Transports
  • Das Budget

Für zerbrechliche Gegenstände ist es wichtig, ein Verpackungsmaterial zu wählen, das einen guten Schutz vor Stößen und Feuchtigkeit bietet. Für den Transport von Waren über eine lange Strecke ist es wichtig, ein Verpackungsmaterial zu wählen, das robust und langlebig ist. Für den Versand von Waren mit geringem Budget ist es wichtig, ein Verpackungsmaterial zu wählen, das kostengünstig ist.

Packpapier ist ein vielseitiges und preisgünstiges Verpackungsmaterial, das einen guten Schutz für Waren während des Transports bietet. Es ist eine gute Wahl für den Versand von zerbrechlichen Gegenständen und eignet sich auch für den Umzug und die Aufbewahrung von Gegenständen.

Tipps

Hier sind einige Tipps für die Verwendung von Packpapier:

  • Verwenden Sie genügend Packpapier: Wickeln Sie den Gegenstand vollständig in Packpapier ein, um ihn vor Kratzern und Beschädigungen zu schützen.
  • Polstern Sie den Gegenstand: Verwenden Sie Packpapier, um den Gegenstand zu polstern und ihn vor Stößen zu schützen.
  • Verschließen Sie den Karton sicher: Verwenden Sie Klebeband, um den Karton sicher zu verschließen, damit der Gegenstand während des Transports nicht herausfallen kann.

Warum Logistik- und Handelsunternehmen graues und braunes Packpapier kaufen und diese für Pakete nutzen

**Logistik- und Handelsunternehmen nutzen graues und braunes Packpapier, weil es ** robust, vielseitig, kostengünstig, neutral und ökologisch ist.

Robustheit und Vielseitigkeit

Packpapier ist aus Kraftpapier hergestellt, einem starken und haltbaren Material. Es eignet sich daher gut zum Schutz von Waren vor Stößen, Kratzern und Feuchtigkeit. Packpapier kann außerdem zum Einwickeln, Polstern und Füllen von Waren verwendet werden.

Kostengünstig

Packpapier ist ein kostengünstiges Verpackungsmaterial. Dies ist wichtig für Unternehmen, die ihre Versandkosten niedrig halten möchten.

Neutralität

Graues und braunes Packpapier ist neutral und fällt daher nicht auf. Dies ist wichtig für Unternehmen, die ihre Marke nicht auf dem Versandmaterial hervorheben möchten.

Ökologie

Graues und braunes Packpapier ist in der Regel aus recycelten Materialien hergestellt und kann recycelt werden. Dies ist wichtig für Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit engagieren.

Konkrete Beispiele

  • Logistikunternehmen verwenden graues und braunes Packpapier zum Verpacken von Waren für den Transport.
  • Online-Händler verwenden graues und braunes Packpapier zum Verpacken ihrer Produkte für den Versand.
  • Einzelhändler verwenden graues und braunes Packpapier zum Verpacken von Waren für die Lagerung und den Verkauf.

Graues und braunes Packpapier ist ein beliebtes Verpackungsmaterial für Logistik- und Handelsunternehmen, weil es alle wichtigen Anforderungen erfüllt.

Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit der Herstellung von Packpapier dank Recycling

Die Herstellung von Packpapier ist im Grundprinzip seit Jahrhunderten gleich: Holz wird zu Fasern zerkleinert, die anschließend in Wasser aufgelöst werden. Die Trocknung auf einem Sieb ergibt das fertige Packpapier. Je nach Grammatur und damit verbundenen Eigenschaften dient es als Stoßdämpfer, Zwischenlage, Stopfmaterial, Knüll- oder Füllpapier, Polsterung oder Einwickelpapier.

Die Umweltfreundlichkeit der Herstellung von Packpapier hängt von zwei Faktoren ab: dem verwendeten Rohstoff und der Möglichkeit der Wiederverwendung.

Nachwachsender Rohstoff

Packpapier wird aus Holz hergestellt, einem nachwachsenden Rohstoff. Das bedeutet, dass für die Herstellung von Packpapier kein Baum gefällt werden muss, sondern dass nur die Holzfasern verwendet werden, die bei der Holzverarbeitung ohnehin anfallen.

Recyclingfähigkeit

Packpapier ist zu 100 % recycelbar. Das heißt, dass es nach der Verwendung wieder zu neuem Packpapier verarbeitet werden kann.

Die Herstellung von Packpapier ist dank des nachwachsenden Rohstoffs Holz und der Recyclingfähigkeit umweltfreundlich und nachhaltig.

Warum Schrenzpapier für die Verpackung unerlässlich ist

Schrenzpapier ist ein unsortiertes, aus Altpapier hergestelltes Verpackungspapier. Es ist in der Regel grau oder braun und weist eine geringe Grammatur auf. Schrenzpapier ist ein vielseitiges Material, das in der Verpackungsindustrie für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt wird.

Verwendung von Schrenzpapier in der Verpackung

Füllung von Hohlräumen

Schrenzpapier ist ein ideales Material zum Füllen von Hohlräumen in Kartons. Es verhindert, dass die Ware im Inneren des Kartons verrutscht und beschädigt wird. Schrenzpapier kann auch als Zwischenlage zwischen zwei Gegenständen verwendet werden, um diese vor Kratzern zu schützen.

Polstern von zerbrechlichen Gegenständen

Schrenzpapier kann verwendet werden, um zerbrechliche Gegenstände zu polstern. Es schützt sie vor Stößen und Vibrationen. Schrenzpapier kann auch als Einwickelpapier verwendet werden, um zerbrechliche Gegenstände vor Kratzern zu schützen.

Herstellung von Karton und Wellpappe

Schrenzpapier ist eine wichtige Grundlage für die Herstellung von Karton und Wellpappe. Es wird als Decken- oder Zwischenlage verwendet, um die Festigkeit und Stabilität des Kartons zu erhöhen.

Vorteile von Schrenzpapier

  • Kostengünstig: Schrenzpapier ist ein kostengünstiges Verpackungsmaterial.
  • Umweltfreundlich: Schrenzpapier ist aus recyceltem Papier hergestellt und kann daher wiederverwendet oder recycelt werden.
  • Vielseitig: Schrenzpapier kann für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt werden.
  • Leicht: Schrenzpapier ist leicht und lässt sich daher leicht transportieren und verarbeiten.

Schrenzpapier ist ein unverzichtbares Verpackungsmaterial, das in der Verpackungsindustrie für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt wird. Es ist kostengünstig, umweltfreundlich und bietet eine Reihe von Vorteilen.

Schrenzpapier: Das vielseitige Verpackungsmaterial

Schrenzpapier ist ein unsortiertes, aus Altpapier hergestelltes Verpackungsmaterial. Es ist in der Regel grau oder braun und weist eine geringe Grammatur auf. Schrenzpapier ist ein vielseitiges Material, das in der Verpackungsindustrie für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt wird.

Vorteile von Schrenzpapier

  • Umweltfreundlich: Schrenzpapier ist aus recyceltem Papier hergestellt und kann daher wiederverwendet oder recycelt werden.
  • Vielseitig: Schrenzpapier kann für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt werden, z. B. als Stopf- oder Polstermaterial, als Zwischenlage oder als Einwickelpapier.
  • Kostengünstig: Schrenzpapier ist ein kostengünstiges Verpackungsmaterial.
  • Leicht: Schrenzpapier ist leicht und lässt sich daher leicht transportieren und verarbeiten.

Verwendung von Schrenzpapier

Als Stopf- oder Polstermaterial

Schrenzpapier wird häufig als Stopf- oder Polstermaterial verwendet. Es eignet sich hervorragend dazu, empfindliche Waren zu schützen. Die Ware wird entweder in das Schrenzpapier eingewickelt oder in zerknüllter Form durch Ausstopfen von Zwischenräumen und Hohlräumen geschützt. So sind Leerräume zwischen Transportgut und Versandverpackung effizient und optimal mit Paket Packpapier ausgefüllt. Erschütterungen und Stöße können den verpackten Gegenständen weniger anhaben. Außerdem werden sie durch entsprechende Stabilisation vor dem Verrutschen in Versandkartons bewahrt.

Als Zwischenlage

Schrenzpapier wird auch als Zwischenlage verwendet. Beispielsweise wird es beim Versand von Kartons auf Paletten verwendet, um Verschmutzung oder Beschädigung der Ware zu vermeiden. Das Verpackungspapier wird zwischen die Kartons und die Transportpalette gelegt.

Als Einwickelpapier

Schrenzpapier kann auch als Einwickelpapier verwendet werden. Es eignet sich hervorragend dazu, empfindliche Waren vor Kratzern zu schützen.

Schrenzpapier ist ein vielseitiges und umweltfreundliches Verpackungsmaterial. Es ist kostengünstig und lässt sich leicht verarbeiten.

Schrenzpapier: Das Verpackungsmaterial für Öko, Sparfüchse und alle, die Wert auf Qualität legen

Kostengünstig und nachhaltig

Schrenzpapier ist ein Verpackungsmaterial, das aus Altpapier hergestellt wird. Das macht es zu einem sehr kostengünstigen Material, da für die Herstellung keine neuen Bäume gefällt werden müssen. Außerdem ist Schrenzpapier zu 100 % recycelbar, was es zu einem nachhaltigen Verpackungsmaterial macht.

Vielseitig einsetzbar

Schrenzpapier ist ein vielseitiges Material, das für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt werden kann. Es wird häufig als Polstermaterial verwendet, um empfindliche Waren vor Schäden zu schützen. Außerdem kann es als Zwischenlage verwendet werden, um Waren vor Kratzern oder Beschädigungen zu schützen. Schrenzpapier kann auch zum Einwickeln von Waren verwendet werden, um sie vor Staub oder Feuchtigkeit zu schützen.

Qualität und Sicherheit

Schrenzpapier ist ein qualitativ hochwertiges Material, das Waren zuverlässig vor Schäden schützt. Es ist außerdem sehr sicher, da es nicht brennbar ist.

Schrenzpapier ist ein ideales Verpackungsmaterial für Öko, Sparfüchse und alle, die Wert auf Qualität und Sicherheit legen. Es ist kostengünstig, nachhaltig und vielseitig einsetzbar.

Seidenpapier: Das perfekte Verpackungsmaterial für edle und empfindliche Waren

Seidenpapier ist ein hochwertiges und anschmiegsames Papier, das sich ideal zum Schutz von empfindlichen Waren eignet. Es ist in der Regel aus Baumwolle oder Viskose hergestellt und hat eine glatte, seidenartige Oberfläche. Seidenpapier ist reißfest und schützt die Ware vor Kratzern, Stößen und Feuchtigkeit.

Vorteile von Seidenpapier

  • Hochwertig: Seidenpapier ist ein hochwertiges Material, das einen edlen Eindruck macht. Es ist in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, sodass es sich perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen lässt.
  • Anschmiegsam: Seidenpapier ist anschmiegsam und passt sich daher gut an die Form der Ware an. Das bedeutet, dass es die Ware optimal schützt und dabei ihre Form behält.
  • Reißfest: Seidenpapier ist reißfest und schützt die Ware vor Beschädigungen. Es ist auch wasserabweisend, sodass es die Ware vor Feuchtigkeit schützt.

Verwendung von Seidenpapier

Seidenpapier wird häufig zum Verpacken von hochwertigen Waren verwendet, z. B. von Schmuck, Geschenken oder Elektronik. Es kann auch zum Einwickeln von empfindlichen Waren verwendet werden, z. B. von zerbrechlichen Gegenständen oder von Waren, die vor Kratzern geschützt werden müssen.

Beispiele für die Verwendung von Seidenpapier

  • Verpackung von Schmuck: Seidenpapier eignet sich hervorragend zur Verpackung von Schmuck. Es ist weich und anschmiegsam und schützt den Schmuck vor Kratzern und Beschädigungen. Seidenpapier verleiht dem Schmuck auch einen edlen und besonderen Touch.
  • Verpackung von Geschenken: Seidenpapier ist ein elegantes und hochwertiges Material, das sich perfekt für die Verpackung von Geschenken eignet. Es verleiht dem Geschenk einen edlen und besonderen Touch. Seidenpapier kann auch mit anderen Materialien kombiniert werden, um ein individuelles Geschenk zu kreieren.
  • Verpackung von Elektronik: Seidenpapier schützt Elektronik vor Kratzern und Beschädigungen. Es kann zum Beispiel verwendet werden, um einen Laptop oder ein Smartphone zu verpacken. Seidenpapier kann auch dazu beitragen, die Elektronik vor Staub und Schmutz zu schützen.
  • Einwickeln von zerbrechlichen Gegenständen: Seidenpapier ist ein weiches und anschmiegsames Material, das zerbrechliche Gegenstände vor Kratzern und Beschädigungen schützt. Es kann zum Beispiel verwendet werden, um ein Glas oder eine Vase zu verpacken. Seidenpapier kann auch dazu beitragen, die zerbrechlichen Gegenstände vor Stößen zu schützen.

Seidenpapier ist ein hochwertiges und anschmiegsames Papier, das sich ideal zum Schutz von empfindlichen Waren eignet. Es ist reißfest, wasserabweisend und verleiht der Ware einen edlen und besonderen Touch. Seidenpapier ist daher das perfekte Verpackungsmaterial für hochwertige und edle Waren.

Seidenpapier: Hochwertiger und anschmiegsamer Schutz für empfindliche Güter

Seidenpapier ist ein hochwertig verarbeitetes, anschmiegsames Papier, das sich ideal zum Schutz von empfindlichen Gütern eignet. Es wird in der Regel aus Baumwolle oder Viskose hergestellt und besitzt eine glatte, seidenartige Oberfläche. Seidenpapier ist reißfest und schützt die Ware vor Kratzern, Stößen und Feuchtigkeit.

Vorteile

  • Edel: Seidenpapier ist ein hochwertiges Material, das einen edlen Eindruck macht. Es ist in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, sodass es sich perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen lässt.
  • Anschmiegsam: Seidenpapier ist anschmiegsam und passt sich daher gut an die Form der Ware an. Das bedeutet, dass es die Ware optimal schützt und dabei ihre Form behält.
  • Reißfest: Seidenpapier ist reißfest und schützt die Ware vor Beschädigungen. Es ist auch wasserabweisend, sodass es die Ware vor Feuchtigkeit schützt.

Verwendung

Seidenpapier wird häufig zum Verpacken von hochwertigen Gütern verwendet, z. B. von Schmuck, Geschenken oder Elektronik. Es kann auch zum Einwickeln von empfindlichen Gütern verwendet werden, z. B. von zerbrechlichen Gegenständen oder von Gütern, die vor Kratzern geschützt werden müssen.

Beispiele

  • Schmuck: Seidenpapier eignet sich hervorragend zur Verpackung von Schmuck. Es ist weich und anschmiegsam und schützt den Schmuck vor Kratzern und Beschädigungen. Seidenpapier verleiht dem Schmuck auch einen edlen und besonderen Touch.
  • Geschenke: Seidenpapier ist ein elegantes und hochwertiges Material, das sich perfekt für die Verpackung von Geschenken eignet. Es verleiht dem Geschenk einen edlen und besonderen Touch. Seidenpapier kann auch mit anderen Materialien kombiniert werden, um ein individuelles Geschenk zu kreieren.
  • Elektronik: Seidenpapier schützt Elektronik vor Kratzern und Beschädigungen. Es kann zum Beispiel verwendet werden, um einen Laptop oder ein Smartphone zu verpacken. Seidenpapier kann auch dazu beitragen, die Elektronik vor Staub und Schmutz zu schützen.
  • Zerbrechliche Gegenstände: Seidenpapier ist ein weiches und anschmiegsames Material, das zerbrechliche Gegenstände vor Kratzern und Beschädigungen schützt. Es kann zum Beispiel verwendet werden, um ein Glas oder eine Vase zu verpacken. Seidenpapier kann auch dazu beitragen, die zerbrechlichen Gegenstände vor Stößen zu schützen.

Seidenpapier ist ein hochwertiges und anschmiegsames Verpackungsmaterial, das sich ideal zum Schutz von hochwertigen und edlen Gütern eignet. Es ist reißfest, wasserabweisend und verleiht der Ware einen edlen und besonderen Touch. Seidenpapier ist daher das perfekte Verpackungsmaterial für hochwertige und edle Güter.

Weiches weißes Seidenpapier: Ideal für den Schutz empfindlicher Gegenstände

Seidenpapier ist ein hochwertiges und anschmiegsames Papier, das sich ideal zum Schutz von empfindlichen Gegenständen eignet. Es wird in der Regel aus Baumwolle oder Viskose hergestellt und hat eine glatte, seidenartige Oberfläche. Weiches weißes Seidenpapier ist besonders gut dazu geeignet, sich an unterschiedlichste Formen anzupassen.

Juwelierseide: Der perfekte Schutz für Schmuck

Eine Variante des weißen Seidenpapiers ist die Juwelierseide. Sie ist sehr dünn und hat gleichzeitig die unerlässliche Eigenschaft, wertvolle Gegenstände wie Schmuckstücke oder Edelmetalle vor feinsten Kratzern zu bewahren. Die beidseitig glatte Ausführung ermöglicht diese Fähigkeit. Auch die Oxidation wird mit der Verwendung dieses hochweißen Seidenpapiers hintangehalten.

Bäckerseide: Schutz für trockene Lebensmittel

Einen besonderen Verwendungszweck unter den Seidenpapieren erfüllt auch die Bäckerseide. Sie wird benötigt, um trockene Lebensmittel wie Brot und Gebäck einzupacken, damit sie vor äußeren Einflüssen geschützt sind. Im Gegenzug wird die unmittelbare Umgebung dieser Lebensmittel vor Verunreinigung durch Mehl oder Brösel bewahrt.

Dünnes Packpapier für Pakete

Dünnes Packpapier ist ein weiteres vielseitiges Verpackungsmaterial, das sich für eine Vielzahl von Zwecken eignet. Es ist in der Regel aus Kraftpapier hergestellt und ist daher reißfest und strapazierfähig. Dünnes Packpapier kann zum Polstern von Hohlräumen in Paketen verwendet werden, um die darin befindlichen Gegenstände vor Stößen und Beschädigungen zu schützen. Außerdem kann es als Zwischenlage zwischen verschiedenen Gegenständen verwendet werden, um diese vor Kratzern zu schützen.

Verfügbarkeit

Seidenpapier und dünnes Packpapier sind in den unterschiedlichsten Maßen als Bögen oder Rollware erhältlich. Sie können online oder in Fachgeschäften für Verpackungsmaterial erworben werden.

Farbiges Seidenpapier als Blickfang

Seidenpapier ist ein hochwertiges und anschmiegsames Papier, das sich ideal zum Schutz von empfindlichen Gegenständen eignet. Es wird in der Regel aus Baumwolle oder Viskose hergestellt und hat eine glatte, seidenartige Oberfläche. Neben seiner Schutzfunktion kann Seidenpapier auch als optischer Blickfang eingesetzt werden.

Vielfältige Farben

Seidenpapier ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich. So können Sie Ihre Waren mithilfe von Seidenpapier in der gewünschten Farbe verpacken und damit einen optisch ansprechenden Eindruck hinterlassen. Farben können Emotionen und Stimmungen hervorrufen und so die Wahrnehmung Ihrer Produkte beeinflussen.

Corporate Identity

Mit Seidenpapier in firmeneigener Farbe können Sie Ihre Corporate Identity unterstreichen. So wird Ihr Unternehmen mit jedem verpackten Produkt sichtbar.

Grammatur

Die Grammatur von Seidenpapier beträgt zumeist unter 30 g/m², maximal jedoch 35 g/m². Je geringer die Grammatur, desto dünner ist das Papier. Dünnes Seidenpapier ist besonders anschmiegsam und eignet sich daher gut zum Verpacken von empfindlichen Gegenständen.

Seidenpapier ist ein vielseitiges Verpackungsmaterial, das sich sowohl für den Schutz als auch für die optische Aufwertung von Waren eignet. Durch die Verwendung von farbigem Seidenpapier können Sie Ihre Produkte individuell verpacken und Ihre Corporate Identity unterstreichen.

Wo kann man Seidenpapier und dünnes Verpackungspapier kaufen?

Seidenpapier und dünnes Verpackungspapier sind in den unterschiedlichsten Größen erhältlich, von kleinen Bögen bis hin zu großen Rollen. Die gängigsten Größen sind 50 x 75 cm oder 75 x 100 cm. Seidenpapier auf Rollen ist auch in den Breiten von 50 und 75 cm erhältlich.

Seidenpapier und dünnes Verpackungspapier gibt es online bei einer Vielzahl von Shops, z. B. bei Dimapax.de

Welche Vorteile hat Seidenpapier auf Rollen?

Seidenpapier auf Rollen ist besonders flexibel, da du dir die Länge selbst abschneiden kannst. Das ist super, wenn du Sachen in unterschiedlichen Größen verpacken musst. Außerdem ist Seidenpapier auf Rollen platzsparend, da du es nur so viel abschneidest, wie du brauchst.

Darüber hinaus ist Seidenpapier auf Rollen umweltfreundlich, da du weniger Verpackungsmaterial verbrauchst als bei Bögen.

Seidenpapier und dünnes Verpackungspapier sind in den unterschiedlichsten Größen online erhältlich. Seidenpapier auf Rollen ist besonders flexibel, platzsparend und umweltfreundlich.

Weitere Vorteile von Seidenpapier auf Rollen:

  • Seidenpapier auf Rollen ist einfach zu handhaben. Du kannst es einfach mit einer Schere abschneiden und brauchst keine Klebeband oder andere Hilfsmittel.
  • Seidenpapier auf Rollen ist auch für große Flächen geeignet. Du kannst es zum Beispiel verwenden, um Möbelstücke oder andere sperrige Gegenstände zu verpacken.

Beispiele für die Verwendung von Seidenpapier auf Rollen:

  • Geschenke verpacken
  • Möbelstücke verpacken
  • Waren für den Versand verpacken
  • Dekoration

Günstige und praktische Verpackungslösung

Packpapiere in Bögen sind eine günstige und praktische Verpackungslösung für eine Vielzahl von Einsatzbereichen. Sie sind in unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich und eignen sich sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Gebrauch.

Verwendung beim Paketversand

Beim Paketversand werden Packpapiere in Bögen häufig als Füllmaterial verwendet. Sie sorgen dafür, dass die Ware im Paket sicher verpackt ist und vor Stößen und Beschädigungen geschützt ist. Darüber hinaus können Packpapiere in Bögen auch als Umhüllung für das Paket verwendet werden. Sie verleihen dem Paket einen professionellen Look und schützen es vor Feuchtigkeit.

Verwendung als Geschenkpapier

Packpapiere in Bögen eignen sich auch als Geschenkpapier. Sie sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich und können mit Geschenkbändern oder anderen Dekorationen verziert werden. Packpapiere in Bögen sind eine günstige und praktische Alternative zu herkömmlichem Geschenkpapier.

Vorteile von Packpapieren in Bögen

  • Günstig
  • Praktisch
  • In unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich
  • Geeignet für den privaten und gewerblichen Gebrauch
  • Kann als Füllmaterial oder Umhüllung verwendet werden

Nachteile von Packpapieren in Bögen

  • Weniger robust als andere Verpackungsmaterialien
  • Kann leicht reißen

Herstellung aus recyceltem Material

Packpapiere in Bögen können aus recyceltem Material hergestellt werden. Das ist eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Packpapieren. Recycelte Packpapiere sind in der Regel genauso leistungsfähig wie herkömmliche Packpapiere, aber sie sind nachhaltiger.

Packpapiere in Bögen sind eine günstige und praktische Verpackungslösung für eine Vielzahl von Einsatzbereichen. Sie sind in unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich und eignen sich sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Gebrauch.

Seidenpapier als hochwertiges Verpackungsmaterial

Seidenpapier ist ein hochwertiges und anschmiegsames Papier, das sich ideal zum Schutz von empfindlichen Gegenständen eignet. Es wird in der Regel aus Baumwolle oder Viskose hergestellt und hat eine glatte, seidenartige Oberfläche.

Vorteile von Seidenpapier

  • Hochwertig: Seidenpapier ist ein hochwertiges Material, das einen edlen Eindruck macht. Es ist in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, sodass es sich perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen lässt.
  • Anschmiegsam: Seidenpapier ist anschmiegsam und passt sich daher gut an die Form der Ware an. Das bedeutet, dass es die Ware optimal schützt und dabei ihre Form behält.
  • Reißfest: Seidenpapier ist reißfest und schützt die Ware vor Beschädigungen. Es ist auch wasserabweisend, sodass es die Ware vor Feuchtigkeit schützt.

Verwendung von Seidenpapier

Seidenpapier wird häufig zum Verpacken von hochwertigen Waren verwendet, z. B. von Schmuck, Geschenken oder Elektronik. Es kann auch zum Einwickeln von empfindlichen Gegenständen verwendet werden, z. B. von zerbrechlichen Gegenständen oder von Gegenständen, die vor Kratzern geschützt werden müssen.

Beispiele für die Verwendung von Seidenpapier

  • Verpackung von Schmuck: Seidenpapier eignet sich hervorragend zur Verpackung von Schmuck. Es ist weich und anschmiegsam und schützt den Schmuck vor Kratzern und Beschädigungen.
  • Verpackung von Geschenken: Seidenpapier ist ein elegantes und hochwertiges Material, das sich perfekt für die Verpackung von Geschenken eignet. Es verleiht dem Geschenk einen edlen und besonderen Touch.
  • Verpackung von Elektronik: Seidenpapier kann auch verwendet werden, um Elektronik zu verpacken. Es schützt die Elektronik vor Kratzern und Beschädigungen.
  • Verpackung von zerbrechlichen Gegenständen: Seidenpapier kann auch verwendet werden, um zerbrechliche Gegenstände zu verpacken. Es schützt die Gegenstände vor Stößen und Beschädigungen.

Seidenpapier ist ein vielseitiges Verpackungsmaterial, das sich sowohl für den Schutz als auch für die optische Aufwertung von Waren eignet. Es ist ein hochwertiges und anschmiegsames Material, das in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich ist.

Dickes Kraftpapier: Das reißfeste Verpackungsmaterial für schwere und scharfkantige Waren

Dickes Kraftpapier ist ein reißfestes Verpackungsmaterial, das aus frischen Zellulosefasern hergestellt wird. Es hat eine hohe Festigkeit und ist daher ideal für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren.

Eigenschaften von dickem Kraftpapier

Dickes Kraftpapier hat folgende Eigenschaften:

  • Hohe Festigkeit: Dickes Kraftpapier ist sehr reißfest und hält auch hohen Belastungen stand. Dies ist auf die hohe Faserdichte von dickem Kraftpapier zurückzuführen.
  • Gute Stabilität: Dickes Kraftpapier ist stabil und behält auch bei Belastung seine Form. Dies ist auf die hohe Zugfestigkeit von dickem Kraftpapier zurückzuführen.
  • Gute Wasserfestigkeit: Dickes Kraftpapier ist wasserfest und schützt die verpackten Waren vor Feuchtigkeit. Dies ist auf die hohe Faserdichte und die hohe Zugfestigkeit von dickem Kraftpapier zurückzuführen.
  • Gute Formstabilität: Dickes Kraftpapier ist formstabil und behält seine Form auch bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit. Dies ist auf die hohe Faserdichte und die hohe Zugfestigkeit von dickem Kraftpapier zurückzuführen.

Verwendung von dickem Kraftpapier

Dickes Kraftpapier wird häufig für folgende Anwendungen verwendet:

  • Verpackung von schweren Waren: Dickes Kraftpapier ist ideal für die Verpackung von schweren Waren, wie z. B. Möbeln, Maschinen oder Baumaterialien. Es schützt die Waren vor Beschädigungen durch Stöße und Vibrationen.
  • Verpackung von scharfkantigen Waren: Dickes Kraftpapier schützt scharfkantige Waren vor Beschädigungen. Es verhindert, dass die scharfen Kanten die Verpackung oder andere Waren beschädigen.
  • Verpackung von Waren für den Versand: Dickes Kraftpapier wird häufig für die Verpackung von Waren für den Versand verwendet. Es schützt die Waren vor Beschädigungen während des Transports.

Farben und Sorten von dickem Kraftpapier

Dickes Kraftpapier ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die gebräuchlichste Farbe ist braun, die durch die Verwendung von ungebleicher Zellulose entsteht. Gebleichtes, weißes Kraftpapier ist ebenfalls erhältlich.

Fazit

Dickes Kraftpapier ist ein reißfestes und vielseitiges Verpackungsmaterial, das sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet. Es ist ideal für die Verpackung von schweren und scharfkantigen Waren.

Zusätzliche Informationen

  • Dickes Kraftpapier wird in der Regel aus frischen Zellulosefasern hergestellt, die aus Holz gewonnen werden.
  • Die Herstellung von dickem Kraftpapier erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst werden die Zellulosefasern gebleicht oder ungebleich weiterverarbeitet. Anschließend werden die Zellulosefasern zu einem Papierbrei vermischt. Der Papierbrei wird dann auf ein Sieb gegossen und getrocknet.
  • Dickes Kraftpapier ist ein nachhaltiges Verpackungsmaterial. Es ist recycelbar und kann daher wiederverwendet werden.

Beispiele für die Verwendung von dickem Kraftpapier

  • Möbelhersteller verpacken ihre Möbel in dickem Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Transports zu schützen.
  • Maschinenbauer verpacken ihre Maschinen in dickem Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Transports zu schützen.
  • Bauunternehmen verpacken ihre Baumaterialien in dickem Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Transports zu schützen.
  • Onlinehändler verpacken ihre Waren in dickem Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Transports zu schützen.

Kraftpapier: Das starke Verpackungsmaterial mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Kraftpapier ist ein robustes und vielseitiges Verpackungsmaterial, das aus frischen Zellulosefasern hergestellt wird. Es hat eine hohe Festigkeit und ist daher ideal für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren.

Herstellung

Kraftpapier wird in einem chemischen Prozess hergestellt, bei dem die Zellulosefasern aus Holz herausgelöst werden. Dieser Prozess wird als Sulfatverfahren bezeichnet. Die Zellulosefasern werden dann zu einem Papierbrei vermischt und auf ein Sieb gegossen. Der Papierbrei wird dann getrocknet und zu Rollen oder Bögen verarbeitet.

Eigenschaften

Kraftpapier hat folgende Eigenschaften:

  • Hohe Festigkeit: Kraftpapier ist sehr reißfest und hält auch hohen Belastungen stand. Dies ist auf die hohe Faserdichte von Kraftpapier zurückzuführen. Die Faserdichte ist ein Maß für die Anzahl der Fasern pro Flächeneinheit. Kraftpapier hat eine Faserdichte von bis zu 1,6 g/cm3.
  • Gute Stabilität: Kraftpapier ist stabil und behält auch bei Belastung seine Form. Dies ist auf die hohe Zugfestigkeit von Kraftpapier zurückzuführen. Die Zugfestigkeit ist ein Maß dafür, wie viel Kraft es bedarf, um eine Faser zu reißen. Kraftpapier hat eine Zugfestigkeit von bis zu 800 N/mm2.
  • Gute Wasserfestigkeit: Kraftpapier ist wasserfest und schützt die verpackten Waren vor Feuchtigkeit. Dies ist auf die hohe Faserdichte und die hohe Zugfestigkeit von Kraftpapier zurückzuführen. Die hohe Faserdichte verhindert, dass Feuchtigkeit in das Papier eindringen kann. Die hohe Zugfestigkeit verhindert, dass das Papier bei Kontakt mit Feuchtigkeit zerreißt.
  • Gute Formstabilität: Kraftpapier ist formstabil und behält seine Form auch bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit. Dies ist auf die hohe Faserdichte und die hohe Zugfestigkeit von Kraftpapier zurückzuführen. Die hohe Faserdichte verhindert, dass das Papier bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit seine Form verliert. Die hohe Zugfestigkeit verhindert, dass das Papier bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit zerreißt.

Verwendung

Kraftpapier wird häufig für folgende Anwendungen verwendet:

  • Verpackung von schweren Waren: Kraftpapier ist ideal für die Verpackung von schweren Waren, wie z. B. Möbeln, Maschinen oder Baumaterialien. Es schützt die Waren vor Beschädigungen durch Stöße und Vibrationen.
  • Verpackung von scharfkantigen Waren: Kraftpapier schützt scharfkantige Waren vor Beschädigungen. Es verhindert, dass die scharfen Kanten die Verpackung oder andere Waren beschädigen.
  • Verpackung von Waren für den Versand: Kraftpapier wird häufig für die Verpackung von Waren für den Versand verwendet. Es schützt die Waren vor Beschädigungen während des Transports.
  • Herstellung von Wellpappe: Kraftpapier wird als Deckenpapier in der Herstellung von Wellpappe verwendet. Wellpappe ist ein sehr robustes Verpackungsmaterial, das aus Wellpappe und Kraftpapier besteht.

Farben und Sorten

Kraftpapier ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die gebräuchlichste Farbe ist braun, die durch die Verwendung von ungebleicher Zellulose entsteht. Gebleichtes, weißes Kraftpapier ist ebenfalls erhältlich.

Kraftliner

Kraftpapier mit einem höheren Flächengewicht wird als Kraftliner bezeichnet. Kraftliner hat eine Grammatur von bis zu 250 g/m2 und wird vor allem in der Herstellung von Wellpappe als Deckenpapier zum Einsatz.

Fazit

Kraftpapier ist ein vielseitiges und robustes Verpackungsmaterial, das sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet. Es ist ideal für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren.

Zusätzliche Informationen

  • Kraftpapier ist ein nachhaltiges Verpackungsmaterial. Es ist recycelbar und kann daher wiederverwendet werden.
  • Kraftpapier ist ein umweltfreundliches Verpackungsmaterial. Es ist frei von Schadstoffen und hat einen geringen CO2-Fußabdruck.

Beispiele für die Verwendung von Kraftpapier

  • Möbelhersteller verpacken ihre Möbel in Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Transports zu schützen.
  • Maschinenbauer verpacken ihre Maschinen in Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Transports zu schützen.
  • Bauunternehmen verpacken ihre Baumaterialien in Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Transports zu schützen.
  • Onlinehändler verpacken ihre Waren in Kraftpapier, um sie vor Beschädigungen während des Versands zu schützen.
  • Hersteller von Lebensmitteln und Getränken verwenden Kraftpapier

Kraftpapier: Das starke Verpackungsmaterial in naturbraun

Kraftpapier ist ein robustes und vielseitiges Verpackungsmaterial, das aus frischen Zellulosefasern hergestellt wird. Es hat eine hohe Festigkeit und ist daher ideal für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren.

Herstellung

Kraftpapier wird in einem chemischen Prozess hergestellt, bei dem die Zellulosefasern aus Holz herausgelöst werden. Dieser Prozess wird als Sulfatverfahren bezeichnet. Die Zellulosefasern werden dann zu einem Papierbrei vermischt und auf ein Sieb gegossen. Der Papierbrei wird dann getrocknet und zu Rollen oder Bögen verarbeitet.

Eigenschaften

Kraftpapier hat folgende Eigenschaften:

  • Hohe Festigkeit: Kraftpapier ist sehr reißfest und hält auch hohen Belastungen stand. Dies ist auf die hohe Faserdichte von Kraftpapier zurückzuführen. Die Faserdichte ist ein Maß für die Anzahl der Fasern pro Flächeneinheit. Kraftpapier hat eine Faserdichte von bis zu 1,6 g/cm3.
  • Gute Stabilität: Kraftpapier ist stabil und behält auch bei Belastung seine Form. Dies ist auf die hohe Zugfestigkeit von Kraftpapier zurückzuführen. Die Zugfestigkeit ist ein Maß dafür, wie viel Kraft es bedarf, um eine Faser zu reißen. Kraftpapier hat eine Zugfestigkeit von bis zu 800 N/mm2.
  • Gute Wasserfestigkeit: Kraftpapier ist wasserfest und schützt die verpackten Waren vor Feuchtigkeit. Dies ist auf die hohe Faserdichte und die hohe Zugfestigkeit von Kraftpapier zurückzuführen. Die hohe Faserdichte verhindert, dass Feuchtigkeit in das Papier eindringen kann. Die hohe Zugfestigkeit verhindert, dass das Papier bei Kontakt mit Feuchtigkeit zerreißt.
  • Gute Formstabilität: Kraftpapier ist formstabil und behält seine Form auch bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit. Dies ist auf die hohe Faserdichte und die hohe Zugfestigkeit von Kraftpapier zurückzuführen. Die hohe Faserdichte verhindert, dass das Papier bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit seine Form verliert. Die hohe Zugfestigkeit verhindert, dass das Papier bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit zerreißt.

Farbe und Oberfläche

Kraftpapier ist in der Regel braun, da es aus ungebleicher Zellulose hergestellt wird. Gebleichtes, weißes Kraftpapier ist ebenfalls erhältlich.

Eine der beiden Seiten des Papiers hat größtenteils eine glänzende Oberfläche. Diese entsteht beim Durchlaufen im Kalander, wo beheizte Walzen auf das Papier einwirken.

Verwendung

Kraftpapier wird häufig für folgende Anwendungen verwendet:

  • Verpackung von schweren Waren: Kraftpapier ist ideal für die Verpackung von schweren Waren, wie z. B. Möbeln, Maschinen oder Baumaterialien. Es schützt die Waren vor Beschädigungen durch Stöße und Vibrationen.
  • Verpackung von scharfkantigen Waren: Kraftpapier schützt scharfkantige Waren vor Beschädigungen. Es verhindert, dass die scharfen Kanten die Verpackung oder andere Waren beschädigen.
  • Verpackung von Waren für den Versand: Kraftpapier wird häufig für die Verpackung von Waren für den Versand verwendet. Es schützt die Waren vor Beschädigungen während des Transports.

Vorteile

  • Hohe Festigkeit: Kraftpapier ist sehr reißfest und hält auch hohen Belastungen stand.
  • Gute Stabilität: Kraftpapier ist stabil und behält auch bei Belastung seine Form.
  • Gute Wasserfestigkeit: Kraftpapier ist wasserfest und schützt die verpackten Waren vor Feuchtigkeit.
  • Gute Formstabilität: Kraftpapier ist formstabil und behält seine Form auch bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeit.
  • Naturbraun: Kraftpapier ist in der Regel braun, was es zu einer umweltfreundlichen Verpackungsoption macht.

Nachteile

  • Kosten: Kraftpapier ist im Vergleich zu anderen Verpackungsmaterialien etwas teurer.

Kraftpapier ist ein vielseitiges und robustes Verpackungsmaterial, das sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet. Es ist ideal für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren.

Kraftpapier: Das ideale Verpackungsmaterial für schwere und scharfkantige Waren

Kraftpapier ist ein robustes und vielseitiges Verpackungsmaterial, das aus frischen Zellulosefasern hergestellt wird. Es hat eine hohe Festigkeit und ist daher ideal für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren.

Stärke und Reißfestigkeit

Der größte Vorteil von Kraftpapier ist seine hohe Festigkeit. Kraftpapier ist sehr reißfest und hält auch hohen Belastungen stand. Das macht es zum idealen Packpapier für schwere Waren, wie z. B. Möbel, Maschinen oder Baumaterialien. Kraftpapier kann sogar scharfkantige Waren sicher verpacken, ohne dass die scharfen Kanten die Verpackung oder andere Waren beschädigen.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Kraftpapier wird in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt. Es wird zum Verpacken von Waren für den Versand, zum Einwickeln von empfindlichen Gegenständen und zum Herstellen von Verpackungsmaterialien wie Tüten und Kartons verwendet. Kraftpapier ist auch ein beliebtes Material für die Herstellung von Wellpappe.

Nachhaltigkeit

Kraftpapier ist ein nachhaltiges Verpackungsmaterial. Es ist zu 100 % recycelbar und kann daher nach seiner Verwendung wiederverwendet werden. Das schont die Umwelt und reduziert den Abfall.

Umschreibung

Kraftpapier ist ein robustes und vielseitiges Verpackungsmaterial, das sich ideal für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren eignet. Es ist sehr reißfest und hält auch hohen Belastungen stand. Kraftpapier ist außerdem zu 100 % recycelbar und daher nachhaltig.

Konkrete Beispiele

Kraftpapier wird in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt. Hier sind einige Beispiele:

  • Versand: Kraftpapier wird häufig für die Verpackung von Waren für den Versand verwendet. Es schützt die Waren vor Beschädigungen durch Stöße und Vibrationen.
  • Lagerung: Kraftpapier wird auch zur Lagerung von Waren verwendet. Es schützt die Waren vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit.
  • Herstellung: Kraftpapier wird auch zur Herstellung von anderen Verpackungsmaterialien wie Tüten und Kartons verwendet.
  • Bau: Kraftpapier wird auch im Bauwesen verwendet. Es wird zum Beispiel verwendet, um Baumaterialien zu schützen oder um Bauarbeiten abzudecken.

Zusammenfassung

Kraftpapier ist ein vielseitiges und nachhaltiges Verpackungsmaterial, das sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet. Es ist ein ideales Material für den Schutz von schweren und scharfkantigen Waren.

Polsterpapier Rolle

Polsterpapier ist eine Art von Packpapier, das zum Schutz von Produkten und Waren während des Transports verwendet wird. Es besteht normalerweise aus dünnem, glattem und reißfestem Papier, das in einer Vielzahl von Größen erhältlich ist. Polsterpapier wird sowohl in Bögen als auch in Rollen verkauft.

Verwendung von Polsterpapier

Polsterpapier wird in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet. Es wird oft zum Schutz empfindlicher Gegenstände wie Glaswaren, Keramik und Elektronik verwendet. Es wird auch zum Schutz von Möbeln und anderen Gegenständen vor Kratzern und Beschädigungen verwendet. Polsterpapier wird auch verwendet, um Hohlräume in Paketen zu füllen und die Produkte zu schützen, wenn sie sich bewegen.

Vorteile von Polsterpapier

Polsterpapier hat mehrere Vorteile gegenüber anderen Verpackungsmaterialien. Es ist leicht und einfach zu verwenden. Es ist auch recycelbar und umweltfreundlich. Polsterpapier ist außerdem sehr kostengünstig.

Nachteile von Polsterpapier

Polsterpapier hat einige Nachteile. Es ist nicht wasserfest und kann bei Nässe zerreißen. Polsterpapier kann auch leicht zerreißen, wenn es scharfkantigen Gegenständen ausgesetzt wird.

Kauf von Polsterpapier

Polsterpapier kann bei einer Vielzahl von Einzelhändlern gekauft werden. Es ist auch online erhältlich. Beim Kauf von Polsterpapier ist es wichtig, die Größe des Papiers zu berücksichtigen, die für die zu verpackenden Gegenstände benötigt wird. Es ist auch wichtig, die Art des Papiers zu berücksichtigen, das benötigt wird. Es gibt verschiedene Arten von Polsterpapier, die für verschiedene Anwendungen geeignet sind.

Alternativen zu Polsterpapier

Es gibt verschiedene Alternativen zu Polsterpapier. Dazu gehören Luftpolsterfolie, Luftpolstersäcke und Schaumstoffverpackungen. Luftpolsterfolie ist ein leichtes und flexibles Verpackungsmaterial, das zum Schutz von empfindlichen Gegenständen verwendet wird. Luftpolstersäcke sind ähnlich wie Luftpolsterfolie, aber sie sind in Form von Säcken erhältlich. Schaumstoffverpackungen sind eine weitere Art von Verpackungsmaterial, das zum Schutz von empfindlichen Gegenständen verwendet wird. Schaumstoffverpackungen sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich.

Polsterpapier ist eine vielseitige und kostengünstige Art von Verpackungsmaterial, die für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden kann. Es ist eine umweltfreundliche Option, die sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Gebrauch geeignet ist.

DIMAPAX VERPACKUNGEN KAUFEN
2023-11-20 18:38:00 / DimaPax - News

Versandhülsen: Perfekt für großformatige Objekte! Versandhülsen aus stabiler Wellpappe stellen die ideale Versandlösung für...


23.05.2024
DIMAPAX VERPACKUNGEN KAUFEN
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!