SALE -5% AUF GESAMTEN WARENKORB BIS 31.12.2024

UNSER NEUKUNDEN-BEGRÜSSUNG KUPON: NOCH MEHR GUTSCHEINE. NOCH MEHR SPAREN!

UNSER GUTSCHEIN 5% DIMAPAX CODE: PAX2024

Schaumfolie


Auf Lager
Auf Lager
Artikelnummer:
S-Tap-o-Pac-2
  • Artikeltyp: Schaumfolie auf Rolle
  • Größe: 285 mm auf 100m Rolle
  • alle 300 mm Perforiert
  • Farbe: Transparent
  • 1,5 mm dick
ab 33,60 € *
(28,24 € netto)
ab 0,34 € pro m
14 Menge Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Menge
Ausverkauft
Ausverkauft
29,85 € *
(25,08 € netto)
1,19 € pro 1 m
Artikel vergriffen
Bestseller
Bestseller
ab 33,50 € *
(28,15 € netto)
ab 0,34 € pro m
9 Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Bestseller
Bestseller
ab 18,00 € *
(15,13 € netto)
ab 0,18 € pro m
9 Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Artikel  1 - 4 von 4

Schaumfolie

Um Artikel, Geschenke und Waren zu versenden, bedarf es des richtigen Versandmaterials. Während Versandkartons und Versandboxen einen zuverlässigen Schutz bieten, dienen Verpackungsmaterialien wie Schaumfolie zur Auspolsterung von Paketen. Die praktischen und flexiblen Materialien verfügen über eine stoßdämpfende Wirkung und lassen sich für diverse Einsatzbereiche verwenden, die vom Büro über den Privathaushalt bis zum Unternehmen reichen.

Schaumfolie soll den sicheren Transport von empfindlichen Gütern unterstützen und diese vor Stößen, Kratzern sowie anderweitigen Beschädigungen bewahren. Sie bietet zudem eine äußerst einfache Handhabung, fällt staubfrei aus und verfügt über eine weiche Oberfläche. Bei DimaPax können Sie die flexible Folie als praktische Rollenware online kaufen.

Produkte mit Schaumfolie flexibel und sicher verpacken

Der Versandweg hält für Pakete einige Strapazen bereit. Vor allem das Sortieren und Ausliefern kann empfindliche Waren in Mitleidenschaft ziehen, wenn diese neben einer stabilen Umverpackung aus Karton nicht ausreichend gepolstert sind. Um sicherzustellen, dass Ihr Pakte einwandfrei und in bester Qualität beim Empfänger ankommt, empfiehlt sich die Verwendung weicher Polstermaterialien.

Schaumfolie aus Polyethylen, kurz PE, eignet sich hervorragend, um Produkte in Kartons zusätzlich vor Transportschäden zu schützen. Bei Druck gibt das Material nach und dämpft auf diese Weise zuverlässig Stöße ab. Sogar empfindliche und zerbrechliche Artikel lassen sich in PE-Folie sicher verpacken.

Da die Oberfläche der Folie eine geschlossene Zellstruktur aufweist, fällt sie besonders weich aus und schützt auch sensible Oberflächen empfindlicher Produkte effektiv vor Kratzer. Gleichzeitig lassen sich spitze Kanten sicher verpacken, sodass diese einerseits nicht beschädigt werden und andererseits nicht zur Beschädigung anderer Produkte innerhalb des Paketes beitragen.

Da PE-Folie über ein geringes Eigengewicht verfügt, lässt sich das Material in nahezu allen Pakten als Polster- und Füllmaterial einsetzen. Da kaum Gewicht hinzukommt, entstehen keine erhöhten Versandkosten. Bei DimaPax können Sie die polsternde Folie in verschiedenen Größen online kaufen.

Hochwertige Schaumfolie für zahlreiche Einsatzgebiete bei DimaPax kaufen

Schaumfolie besitzt den großen Vorteil, dass sie sich flexibel für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche einsetzen lässt. Sie können die Folie daher ganz nach Ihrem Bedarf verwenden und beispielsweise empfindliche Artikel darin einschlagen oder zerbrechliche Artikel umwickeln. Das Material lässt sich individuell zuschneiden und passt sich jeder Form an.

Gleichzeitig lassen sich Hohlräume im Versandkarton mit der Folie auspolstern. Sie können diese entweder zusammenfalten oder zusammenknüllen und in die Lücken geben. Da sich die aus Polyethylen bestehende Folie nach dem Auspacken wieder in ihre ursprüngliche Form entfaltet, lässt sie sich mehrfach als Polster- und Füllmaterial verwenden.

Das Material fällt neben diesen positiven Eigenschaften sowohl geruchslos als auch ungiftig aus und zeigt sich beständig gegenüber Feuchtigkeit. Die Folie eignet sich daher zur Polsterung verschiedenster Waren und kann auch zum Verpacken von Lebensmitteln Verwendung finden.

Damit Sie die Schaumfolie optimal an Ihre Anforderungen anpassen können, erwartet Sie bei DimaPax eine Auswahl an unterschiedlichen Maßen und Stärken, die von zwei bis fünf Millimeter reichen. Das flexible Polstermaterial können Sie außerdem auf praktischen Rollen einfach online kaufen.

 

Trittschalldämmung

Trittschalldämmung aus Schaumfolie ist eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, den Trittschall in einem Raum zu reduzieren. Sie besteht aus einer dünnen Schicht Schaumstoff, die zwischen dem Fußboden und dem Laminat, Parkett oder Fliesen verlegt wird. Die Schaumstoffschicht absorbiert die Vibrationen, die beim Gehen oder Laufen entstehen, und reduziert so den Schall, der in die darunterliegenden Räume übertragen wird.

Vorteile von Trittschalldämmung aus Schaumfolie:

  • Preisgünstig
  • Einfach zu verlegen
  • Reduziert den Trittschall um bis zu 20 dB
  • Geeignet für verschiedene Bodenbeläge

Nachteile von Trittschalldämmung aus Schaumfolie:

  • Bietet keinen Schutz vor Feuchtigkeit
  • Kann sich mit der Zeit abnutzen

Einbau von Trittschalldämmung aus Schaumfolie:

  1. Den Boden gründlich reinigen und von Staub und Schmutz befreien.
  2. Die Schaumfolie auf die gewünschte Größe zuschneiden.
  3. Die Schaumfolie zwischen dem Fußboden und dem Bodenbelag verlegen.
  4. Den Bodenbelag auf die Schaumfolie legen und mit Klebeband oder Klammern fixieren.

Anwendungsbereiche von Trittschalldämmung aus Schaumfolie:

  • Wohnräume
  • Büros
  • Hotels
  • Krankenhäuser
  • Schulen

Preis:

Die Kosten für Trittschalldämmung aus Schaumfolie variieren je nach Dicke, Breite und Länge der Folie. In der Regel liegen die Kosten zwischen 5 und 10 Euro pro Quadratmeter.

 

PE Schaumfolie 2mm, 3mm oder auch 5 mm

Schaumfolie 2mm

Schaumfolie mit einer Stärke von 2 mm ist die dünnste verfügbare Option. Sie bietet einen geringeren Schallschutz als dickere Folien, kann jedoch dennoch eine Verbesserung der Trittschalldämmung bewirken. Schaumfolie mit einer Stärke von 2 mm ist in der Regel die kostengünstigste Option.

Schaumfolie 3mm

Schaumfolie mit einer Stärke von 3 mm bietet einen mittleren Schallschutz. Sie ist eine gute Wahl für Räume, in denen eine moderate Reduzierung des Trittschalls erforderlich ist. Schaumfolie mit einer Stärke von 3 mm ist in der Regel etwas teurer als Schaumfolie mit einer Stärke von 2 mm.

Schaumfolie 5mm

Schaumfolie mit einer Stärke von 5 mm bietet den besten Schallschutz. Sie ist eine gute Wahl für Räume, in denen eine erhebliche Reduzierung des Trittschalls erforderlich ist. Schaumfolie mit einer Stärke von 5 mm ist in der Regel die teuerste Option.

Welche Schaumfolie ist die richtige für mich?

Die richtige Wahl der Schaumfolie hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Wenn Sie eine maximale Reduzierung des Trittschalls wünschen, ist Schaumfolie mit einer Stärke von 5 mm die beste Wahl. Wenn Sie eine kostengünstigere Option suchen, ist Schaumfolie mit einer Stärke von 2 mm eine gute Wahl.

 

Schaumfolie 2mm, 3mm oder auch 5 mm ganz einfach günstig bei dimapax.de bestellen

 

Schaumfolie 2mm, 3mm oder auch 5 mm können ganz einfach günstig bei dimapax.de bestellt werden. Der Online-Shop bietet eine große Auswahl an Schaumfolien in verschiedenen Stärken, Breiten und Längen. Die Preise sind in der Regel sehr günstig und die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig.

So bestellen Sie Schaumfolie bei dimapax.de:

  1. Besuchen Sie die Website dimapax.de.
  2. Suchen Sie die gewünschte Schaumfolie in der Suchleiste.
  3. Wählen Sie die gewünschten Maße und Menge aus.
  4. Fügen Sie die Schaumfolie in Ihren Warenkorb hinzu.
  5. Geben Sie Ihre Lieferadresse und Zahlungsinformationen ein.
  6. Bestätigen Sie Ihre Bestellung.

Lieferzeit und Versandkosten:

Die Lieferzeit für Schaumfolie bei dimapax.de beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Die Versandkosten betragen 5,95 Euro für Bestellungen unter 15 Euro. Ab einem Bestellwert von 15 Euro ist der Versand kostenlos.

Zahlungsarten:

dimapax.de bietet folgende Zahlungsarten an:

  • PayPal
  • PayPal Rechnung
  • Amazon Pay
  • Vorkasse

Rückgaberecht:

dimapax.de bietet ein 30-tägiges Rückgaberecht an. Sie können die Schaumfolie nach Erhalt innerhalb von 30 Tagen zurücksenden, wenn Sie nicht zufrieden sind.

Kundenbewertungen:

dimapax.de hat bei Trustpilot eine Bewertung von 4,8 von 5 Sternen. Die Kunden sind mit der Qualität der Produkte und dem Service des Unternehmens sehr zufrieden.

Fazit:

dimapax.de ist eine gute Möglichkeit, Schaumfolie 2mm, 3mm oder auch 5 mm günstig zu bestellen. Der Online-Shop bietet eine große Auswahl an Produkten, günstige Preise und einen zuverlässigen Service.

 

Trittschalldämmung mit Schaumfolie

Trittschalldämmung mit Schaumfolie ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, den Trittschall in einem Raum zu reduzieren. Schaumfolie ist ein elastisches Material, das die Vibrationen, die beim Gehen oder Laufen entstehen, absorbiert. Dadurch wird der Schall, der in die darunterliegenden Räume übertragen wird, reduziert.

So funktioniert Trittschalldämmung mit Schaumfolie:

  1. Die Schaumfolie wird zwischen dem Fußboden und dem Bodenbelag verlegt.
  2. Die Schaumfolie absorbiert die Vibrationen, die beim Gehen oder Laufen entstehen.
  3. Der Schall, der in die darunterliegenden Räume übertragen wird, wird reduziert.
  4. Vorteile von Trittschalldämmung mit Schaumfolie:

  5. Kostengünstig
  6. Einfach zu verlegen
  7. Reduziert den Trittschall um bis zu 20 dB
  8. Geeignet für verschiedene Bodenbeläge
  9. Nachteile von Trittschalldämmung mit Schaumfolie:

  10. Bietet keinen Schutz vor Feuchtigkeit
  11. Kann sich mit der Zeit abnutzen
  12. Einbau von Trittschalldämmung mit Schaumfolie:

  13. Den Boden gründlich reinigen und von Staub und Schmutz befreien.
  14. Die Schaumfolie auf die gewünschte Größe zuschneiden.
  15. Die Schaumfolie zwischen dem Fußboden und dem Bodenbelag verlegen.
  16. Den Bodenbelag auf die Schaumfolie legen und mit Klebeband oder Klammern fixieren.
  17. Anwendungsbereiche von Trittschalldämmung mit Schaumfolie:

  18. Wohnräume
  19. Büros
  20. Hotels
  21. Krankenhäuser
  22. Schulen
  23. Preis:

    Die Kosten für Trittschalldämmung mit Schaumfolie variieren je nach Dicke, Breite und Länge der Folie. In der Regel liegen die Kosten zwischen 5 und 10 Euro pro Quadratmeter.

 

Schaumfolie als Verpackungsmaterial

Schaumfolie ist ein beliebtes Verpackungsmaterial, da es leicht, stoßfest und wasserdicht ist. Es wird häufig verwendet, um zerbrechliche Gegenstände zu schützen, wie z. B. Glas, Porzellan und Elektronik. Schaumfolie kann auch verwendet werden, um Produkte zu stabilisieren und zu verhindern, dass sie sich im Karton bewegen.

Arten von Schaumfolie für Verpackungen:

Es gibt verschiedene Arten von Schaumfolie, die für Verpackungen verwendet werden können. Die gebräuchlichsten Arten sind:

  • Luftpolsterfolie: Luftpolsterfolie besteht aus kleinen Luftblasen, die in einer Folie eingeschlossen sind. Sie ist sehr weich und federnd und bietet einen guten Schutz vor Stößen.
  • PE-Schaumfolie: PE-Schaumfolie ist eine feste Schaumfolie aus Polyethylen. Sie ist wasserdicht und staubdicht und bietet einen guten Schutz vor Stößen und Kratzern.
  • EPS-Schaumfolie: EPS-Schaumfolie ist eine feste Schaumfolie aus Polystyrol. Sie ist leicht und stoßfest und bietet einen guten Schutz vor Stößen und Vibrationen.

Vorteile von Schaumfolie als Verpackungsmaterial:

  • Leicht: Schaumfolie ist sehr leicht und reduziert daher den Gewicht des Pakets. Dies kann zu niedrigeren Versandkosten führen.
  • Stoßfest: Schaumfolie bietet einen guten Schutz vor Stößen und Vibrationen. Dies kann helfen, zerbrechliche Gegenstände zu schützen.
  • Wasserdicht: Schaumfolie ist wasserdicht und staubdicht. Dies kann helfen, Produkte vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen.
  • Preisgünstig: Schaumfolie ist im Allgemeinen ein kostengünstiges Verpackungsmaterial.

Nachteile von Schaumfolie als Verpackungsmaterial:

  • Umweltbelastung: Schaumfolie ist ein Kunststoff und kann eine Umweltbelastung darstellen. Es ist wichtig, Schaumfolie zu recyceln oder wiederzuverwenden, um die Umwelt zu schützen.
  • Brandgefahr: Schaumfolie ist brennbar und kann bei einem Brand zu einer Gefahr werden. Es ist wichtig, Schaumfolie nicht in der Nähe von offenen Flammen oder heißen Oberflächen zu lagern.

Anwendungsbereiche von Schaumfolie als Verpackungsmaterial:

Schaumfolie wird in einer Vielzahl von Anwendungen als Verpackungsmaterial verwendet, darunter:

  • Elektronische Geräte: Schaumfolie wird häufig verwendet, um elektronische Geräte zu schützen, wie z. B. Fernseher, Computer und Smartphones.
  • Glaswaren: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Glaswaren zu schützen, wie z. B. Gläser, Vasen und Spiegel.
  • Porzellan: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Porzellan zu schützen, wie z. B. Teller, Tassen und Schüsseln.
  • Möbel: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Möbel zu schützen, wie z. B. Sofas, Betten und Stühle.
  • Haushaltsgeräte: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Haushaltsgeräte zu schützen, wie z. B. Waschmaschinen, Trockner und Kühlschränke.

Umweltschutz:

Schaumfolie ist ein Kunststoff und kann eine Umweltbelastung darstellen. Es ist wichtig, Schaumfolie zu recyceln oder wiederzuverwenden, um die Umwelt zu schützen.

Recycling von Schaumfolie:

Schaumfolie kann in der Regel bei den meisten Recyclingzentren recycelt werden. Es ist wichtig, Schaumfolie sauber und trocken zu recyceln, um die Qualität des recycelten Materials zu erhalten.

Wiederverwendung von Schaumfolie:

Schaumfolie kann auch wiederverwendet werden, um neue Produkte herzustellen. Zum Beispiel kann Schaumfolie verwendet werden, um neue Verpackungen, Möbel oder Spielzeug herzustellen.

Fazit:

Schaumfolie ist ein vielseitiges und praktisches Verpackungsmaterial. Es ist leicht, stoßfest und wasserdicht und bietet einen guten Schutz vor Stößen, Vibrationen und Feuchtigkeit.

 

 

Schaumfolie als Polstermaterial

Schaumfolie ist ein beliebtes Polstermaterial, da es weich, federnd und schalldämmend ist. Es wird häufig verwendet, um Möbel, Geräte und andere Gegenstände zu polstern.

Arten von Schaumfolie für Polster:

Es gibt verschiedene Arten von Schaumfolie, die für Polster verwendet werden können. Die gebräuchlichsten Arten sind:

  • Polyethylenschaum: Polyethylenschaum ist eine weiche und federnde Schaumfolie, die häufig für Möbel verwendet wird.
  • Polyurethanschaum: Polyurethanschaum ist eine festere Schaumfolie, die häufig für Geräte und andere Gegenstände verwendet wird.
  • Trittschalldämmung: Trittschalldämmung ist eine spezielle Art von Schaumfolie, die verwendet wird, um den Trittschall in einem Raum zu reduzieren.

Vorteile von Schaumfolie als Polstermaterial:

  • Weich: Schaumfolie ist weich und federnd und bietet einen guten Sitzkomfort.
  • Federnd: Schaumfolie ist federnd und kann Stöße absorbieren. Dies kann helfen, Möbel und Geräte vor Beschädigungen zu schützen.
  • Schalldämmend: Schaumfolie ist schalldämmend und kann helfen, Geräusche zu reduzieren.
  • Preisgünstig: Schaumfolie ist im Allgemeinen ein kostengünstiges Polstermaterial.

Nachteile von Schaumfolie als Polstermaterial:

  • Umweltbelastung: Schaumfolie ist ein Kunststoff und kann eine Umweltbelastung darstellen. Es ist wichtig, Schaumfolie zu recyceln oder wiederzuverwenden, um die Umwelt zu schützen.
  • Brandgefahr: Schaumfolie ist brennbar und kann bei einem Brand zu einer Gefahr werden. Es ist wichtig, Schaumfolie nicht in der Nähe von offenen Flammen oder heißen Oberflächen zu lagern.

Anwendungsbereiche von Schaumfolie als Polstermaterial:

Schaumfolie wird in einer Vielzahl von Anwendungen als Polstermaterial verwendet, darunter:

  • Möbel: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Möbel, wie z. B. Sofas, Betten und Stühle, zu polstern.
  • Geräte: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Geräte, wie z. B. Fernseher, Computer und Smartphones, zu polstern.
  • Andere Gegenstände: Schaumfolie wird auch verwendet, um andere Gegenstände, wie z. B. Spielzeug und Sportgeräte, zu polstern.

Umweltschutz:

Schaumfolie ist ein Kunststoff und kann eine Umweltbelastung darstellen. Es ist wichtig, Schaumfolie zu recyceln oder wiederzuverwenden, um die Umwelt zu schützen.

Recycling von Schaumfolie:

Schaumfolie kann in der Regel bei den meisten Recyclingzentren recycelt werden. Es ist wichtig, Schaumfolie sauber und trocken zu recyceln, um die Qualität des recycelten Materials zu erhalten.

Wiederverwendung von Schaumfolie:

Schaumfolie kann auch wiederverwendet werden, um neue Produkte herzustellen. Zum Beispiel kann Schaumfolie verwendet werden, um neue Möbel, Geräte oder Spielzeug herzustellen.

Fazit:

Schaumfolie ist ein vielseitiges und praktisches Polstermaterial. Es ist weich, federnd und schalldämmend und bietet einen guten Sitzkomfort und Schutz vor Beschädigungen.

 

Schaumfolie als Füllmaterial

Schaumfolie ist ein beliebtes Füllmaterial, da es leicht, stoßfest und wasserdicht ist. Es wird häufig verwendet, um Hohlräume zu füllen, Produkte zu stabilisieren und zu verhindern, dass sie sich im Karton bewegen.

Arten von Schaumfolie für Füllmaterial:

Es gibt verschiedene Arten von Schaumfolie, die als Füllmaterial verwendet werden können. Die gebräuchlichsten Arten sind:

  • Luftpolsterfolie: Luftpolsterfolie besteht aus kleinen Luftblasen, die in einer Folie eingeschlossen sind. Sie ist sehr weich und federnd und bietet einen guten Schutz vor Stößen.
  • PE-Schaumfolie: PE-Schaumfolie ist eine feste Schaumfolie aus Polyethylen. Sie ist wasserdicht und staubdicht und bietet einen guten Schutz vor Stößen und Kratzern.
  • EPS-Schaumfolie: EPS-Schaumfolie ist eine feste Schaumfolie aus Polystyrol. Sie ist leicht und stoßfest und bietet einen guten Schutz vor Stößen und Vibrationen.

Vorteile von Schaumfolie als Füllmaterial:

  • Leicht: Schaumfolie ist sehr leicht und reduziert daher das Gewicht des Pakets. Dies kann zu niedrigeren Versandkosten führen.
  • Stoßfest: Schaumfolie bietet einen guten Schutz vor Stößen und Vibrationen. Dies kann helfen, zerbrechliche Gegenstände zu schützen.
  • Wasserdicht: Schaumfolie ist wasserdicht und staubdicht. Dies kann helfen, Produkte vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen.
  • Preisgünstig: Schaumfolie ist im Allgemeinen ein kostengünstiges Füllmaterial.

Nachteile von Schaumfolie als Füllmaterial:

  • Umweltbelastung: Schaumfolie ist ein Kunststoff und kann eine Umweltbelastung darstellen. Es ist wichtig, Schaumfolie zu recyceln oder wiederzuverwenden, um die Umwelt zu schützen.
  • Brandgefahr: Schaumfolie ist brennbar und kann bei einem Brand zu einer Gefahr werden. Es ist wichtig, Schaumfolie nicht in der Nähe von offenen Flammen oder heißen Oberflächen zu lagern.

Anwendungsbereiche von Schaumfolie als Füllmaterial:

Schaumfolie wird in einer Vielzahl von Anwendungen als Füllmaterial verwendet, darunter:

  • Versand: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Produkte beim Versand zu schützen.
  • Umzugskartons: Schaumfolie wird häufig verwendet, um Umzugskartons zu füllen und zu stabilisieren.
  • Möbel: Schaumfolie wird auch verwendet, um Möbel zu füllen und zu stabilisieren.
  • Andere Anwendungen: Schaumfolie wird auch für andere Anwendungen verwendet, wie z. B. als Dämmung oder als Schallschutz.

Umweltschutz:

Schaumfolie ist ein Kunststoff und kann eine Umweltbelastung darstellen. Es ist wichtig, Schaumfolie zu recyceln oder wiederzuverwenden, um die Umwelt zu schützen.

Recycling von Schaumfolie:

Schaumfolie kann in der Regel bei den meisten Recyclingzentren recycelt werden. Es ist wichtig, Schaumfolie sauber und trocken zu recyceln, um die Qualität des recycelten Materials zu erhalten.

Wiederverwendung von Schaumfolie:

Schaumfolie kann auch wiederverwendet werden, um neue Produkte herzustellen. Zum Beispiel kann Schaumfolie verwendet werden, um neue Verpackungen, Möbel oder Spielzeug herzustellen.

Fazit:

Schaumfolie ist ein vielseitiges und praktisches Füllmaterial. Es ist leicht, stoßfest und wasserdicht und bietet einen guten Schutz vor Stößen, Vibrationen und Feuchtigkeit.

Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!